Tag 2

Ich habe noch nicht viel geschafft – wieviel genau, weiß ich gar nicht.

Ich bin durch das Randgebiet Kempten durch gelaufen, weil ich auf eine Bäckerei hoffte, wo ich vielleicht was zu essen bekommen hätte – hat aber nicht geklappt  Mein Hunger ist noch wohl nicht groß genug, um “richtig” zu betteln  und ich hab ja noch Zwei Äpfel von gestern und die Schokolade. Und der Tag ist ja auch noch zu Ende.
Bin wieder an die Iller zurück und gucke mal wie weit ich komme- muss aber heute richtig “beißen”, um überhaupt vorwärts zu kommen- der Rucksack wiegt TONNEN!

Und dann noch ‘ne Blase *grmpf*
Heute morgen Blasenpflaster drauf- da wars noch gar nicht so schlimm- und jetzt das “Wiesenpflaster” wie ich es gelernt habe.
Ich denke oft an euch- und an all eure mitmachenden Worte- echt jetzt!
Eure humpelnde Sabine

Blätterpflaster