0,,17848475_303,00

Hilfe für Menschen

0,,17848475_303,00

Als ich so alleine unterwegs war, hatte ich am meisten Angst vor den Menschen……

Nicht, dass man mir als Frau Gewalt antun würde – seltsamerweise war das nie ein Thema für mich, aber dass man einfach mal “just for fun” des Nachts auf meine Plane einprügelt, weil darunter vielleicht “so`n Assi” pennt oder dass man mich mal “aufmischt”, weil ich für einen verhassten Asylanten gehalten werde….

Jetzt weiß ich wie sich diese Angst vor uns in etwa anfühlen muss.

Ich höre oft: “Jetzt kommen die auch hierher! Dahinten kommen die rein. Jetzt kriegen die es wieder vorne und hinten `reingeschoben und was ist mit uns? Wir haben doch selber Probleme – uns gibt auch keiner was…”

Wer glaubt denn, dass diese Menschen freiwillig ihre Freunde, ihre Nachbarn, ihr Haus, ihr Leben verlassen?

Und dann sagen wir: “Die integrieren sich nicht. Die sind so anders. Die wollen ja auch gar nicht.”

WIR müssen ihnen helfen, sich bei uns wohl zu fühlen! Diese armen Menschen wissen nichts über unser Land und unsere Lebensweise. Sie müssen in die Supermärkte gehen und sehen Sachen, die sie noch nie gesehen haben; sie müssem mit Lebensmitteln kochen, die sie nicht kennen, sie werden wegen ihrer Kleidung misstrausch beäugt und  sie können sehen und fühlen,  dass so viele von uns sie nicht mögen und nicht hier haben wollen.

WIE WÜRDEST DU DICH FÜHLEN?

 

 

0 Antworten

Kommentare

Möchtest du auch etwas sagen?
Wir freuen uns über jeden Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>